Blackberry-Smartphones verkaufen sich überraschend gut | Techdiary.de | Das Technikportal rund um Smartphones, Tablets und Co

Blackberry-Smartphones verkaufen sich überraschend gut

Filed in Hardware, News, Smartphones by on 17. Juni 2013 0 Comments

Blackberrys Neue, das Z10 und das Q10 haben sich überraschend gut verkauft, wie die vorläufigen Quartalszahlen zeigen. Bisher auf Abstiegskurs, hat sich die Blackberry-Aktie nun wieder erholt und schoss ganze 71 Prozent nach oben. Das liegt vor allem an den guten Verkäufen des Blackberry Z10 (rechts)

Blackberry-z10-und-q10

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Genau das muss sich Blackberry bei den neuen Modellen samt neuem OS gedacht haben. Und diese Denkweise hat sich mal wieder bewährt. Bevor die neuen Modelle vorgestellt wurden, war die Blackberry-Aktie auf einem Tiefpunkt angelangt und schien nicht zu steigen.

Das änderte sich rapide mit den Rekordverkäufen vom Blackberry Z10. Bisher wurde das neue Smartphone über 4 Millionen Mal verkauft. Für Blackberry-Verhältnisse ist das ein großer Erfolg, was natürlich viele Aktionäre anlockt. Auch das Q10 hat sich mittlerweile 1 Million Mal verkauft. Blackberry samt Aktie ist wieder im Rennen.

UPDATE: Blackberry bleibt trotzdem in der Krise stecken und bietet sich zum Verkauf an. Bisher wurde noch kein ernsthafter Interessent gefunden

Über 

Thilo ist Apple-Fan und Gründer von Techdiary.de. Als technikbegeisterter Blogger ist er immer engagiert, wenn es um Smartphones, Tablets, Gaming und Co. geht. Nebenbei schreibt er auch für andere Online-Magazine.

Tags: , , , , ,

Jetzt kommentieren